Weihnachtsbaumkugeln – Großes Set

Weihnachten steht vor der Tür. Damit natürlich auch der liebevoll ausgesuchte Baum und die Weihnachtsbaumkugeln. Im Laufe der Zeit müssen letztere aber oftmals erneut werden. Statt alles in mühevoller Kleinarbeit neu zu kaufen, haben wir hier einmal ein paar tolle Sets rund um die Weihnachtsbaumkugeln gefunden. Auf einen Schlag haben Sie alle Kugeln wieder parat. Unterschiedliche Farben mit Kugeln von 54 bis zu über 100.

Doch das ist nicht alles. Der Preis ist ein weiterer Trumpf, der hierbei überzeugt. Vor allem, da die Qualität stimmt.

Weihnachtsbaumkugeln bestellen

Die Bestellung geht einfach. Suchen Sie sich die Größe des Weihnachtsbaumkugeln Sets aus und klicken Sie einfach auf Bestellung. Auch die Farbauswahl kann stattfinden.

Die Weihnachtsbaumkugeln sind in unterschiedlicher Ausfertigung. Also sowohl in Matt als auch Glänzend gehalten. Die Verpackung hat uns besonders gut gefallen. Der reine Verkaufskarton ist meistens transparent gehalten. Verpackt wird die Bestellung dann in einem stabilen Karton mit entsprechendem Füllmaterial, damit die Weihnachtsbaumkugeln auch wirklich sicher ankommen.

Zu Ihrem Schutz besteht natürlich immer ein Widerrufsrecht von 30 Tagen. Also 14 Tagen mehr, als der Gesetzgeber eigentlich fordert. Dadurch können Sie sich in aller Ruhe von der Qualität überzeugen. Aus diesem Grunde empfehlen wir den Einkauf von Weihnachtsbaumkugeln generell online. Nur so haben Sie wirkliche Sicherheit und können sich vor Fehlkäufen schützen.

Was sollte ich beim Kauf beachten

Wer wieder Weihnachtsbaumkugeln kaufen möchte, sollte einige Punkte beachten. Generell bestehen zwei Arten von Kugeln für den Weihnachtsbaum zur Auswahl. Zu einem die maschinell hergestellten, das sind meistens die günstigen und zum anderen die aufwendig mundgeblasenen Weihnachtsbaumkugeln. Der Preis macht hier eindeutig den Unterschied. Oft ist es aber so, das sich kaum ein Unterschied zwischen beiden Arten erkennen lässt.
In den letzten Jahren kamen sogar noch Weihnachtsbaumkugeln aus Holz hinzu. Mundgeblasene Weihnachtsbaumkugeln können Sie übrigens in der Regel ganz einfach erkennen. Maschinell hergestellte sind, bis auf den Tropf oben wo der Hänger ist, rund. Eine mundgeblasene hingegen hat unten einen kleinen Zipfel (der durch das Aufblasen der Glaskugel entsteht). Zudem ist das obige Metallhüttchen bei einer mundgeblasenen Weihnachtsbaumkugel wesentlich kleiner und dezenter.

Weihnachtsbaumkugeln richtig hängen

Wichtig bei den Weihnachtsbaumkugeln ist natürlich, das sie dezent zur Geltung kommen sollen. Alles in allem soll der Baum nachher charmant geschmückt aussehen, damit das Weihnachtliche Flair verströmt werden kann. Aus diesem Grunde raten viele dazu, die großen Weihnachtsbaumkugeln direkt nach unten zu hängen. Die Weihnachtsbäume sind unten massiger als oben. Damit der Baum letztlich dekorativer wirkt, sollten die großen Kugeln immer unten hängen. Dabei sollten auch unbedingt die inneren Äste geschmückt werden. Hierdurch entsteht mehr Tiefe.

Ein weiterer Tipp: Lassen Sie die Drahtbänder für die Befestigung der Weihnachtsbaumkugeln beiseite. Das geht natürlich damit einfacher. Klar. Schöner wirkt der Weihnachtsbaum jedoch, wenn die Kugeln mit Geschenkband an die Äste gehängt werden. Dadurch wird mehr Glamour erzeugt. Sinnvoll ist es auch, die Kerzen in der Nähe der Weihnachtsbaumkugeln zu positionieren, das dadurch kommt es zu mehr Glitzer und der Baum wirkt heller.