Mode-Trend Broschen

Broschen hatten lange einen denkbar verstaubten Ruf und galten als spießiges Altdamen-Accessoire. Coole Trendobjekte? Sicher nicht. Doch dieses negative Image hat sich in diesem Jahr in rasanter Geschwindigkeit um 180 Grad gedreht und die Brosche erstrahlt nun im High Fashion Spotlight. Wie es dazu kam? Nicht nur die Runways waren voll mit funkelnden Pins und Broschen, auch auf den roten Teppichen und bei den Streetstyle Stars wimmelt es nur so von ihnen.

Broschen – Ein toller Trend

Klar, dass die Broschen in einem neuen, upgedatetem Gewand daher kommen und in ihrer modernisierten Form für jede Menge Furore sorgen. Und auch in ihrer Verwendung gehen die Trend-Accessoires neue Wege. Natürlich gehören sie standardmäßig an Pullover, Shirts und Blusen und versehen jedes Outfit im Handumdrehen mit einem Eyecatcher. Auch fürs Office funktionieren die coolen Pins – entweder klassisch am Blazer oder in der Mitte des Kragens von Hemden und Blusen. Für den großen Auftritt einfach die lange Abendrobe oder das kleine Schwarze mit den funkelnden Broschen verschönern. Und wer es noch etwas ausgefallener mag, kann die Trend-Pieces auch im Haar, am Gürtel, an der Jeans, an den Schuhen oder am Hut kunstvoll drapieren.

Make-up hilft

Kleiner Tipp, damit empfindliche Stoffe nicht unter den Pins leiden: Einfach kleine Make-up Schwämmchen auf der Rückseite zur Fixierung verwenden.

Wie sehen die Trend-Broschen aus?

Broschen lösen in dieser Saison die Statement-Ketten ab. Entsprechend opulent, groß und funkelnd dürfen die neuen Lieblings-Accessoires auch sein. Mal mit Tiermotiv, mal in Blumenform und mal mit abstrakten geografischen Formen kommen die Broschen daher. Sowohl Gold als auch Silber ist dabei schwer angesagt und bunte Ziersteine sowie strahlende Kristalle können gar nicht genug zum Einsatz kommen. Mehr ist also mehr bei den angesagten Broschen. Mutige dürfen ruhig auch mehrere Exemplare gleichzeitig tragen.

Wo gibt’s die coolen Broschen?

Die angesagten Broschen gibt es zum Glück für jede Preisklasse. Neben den hochwertigen Luxus-Broschen von namenhaften Top-Designern bieten auch günstige Marken und High Street Labels die Trend-Teile an. Und auch wer Omas Schmuckkiste oder Flohmärkte durchstöbert, kann fündig werden und die tollen Vintage-Broschen als Style-Upgrade verwenden. Somit sind die Broschen wirklich für jede Fashionista die ideale Option, einfach Outfits im Handumdrehen aufzuwerten. Also nichts