Katzen Wandkratzbaum

Dieser Katzen Wandkratzbaum löst Probleme. Wer kennt das nicht. Ein Kratzbaum nimmt viel Platz weg. Nicht nur in der Höhe, sondern vor allem auf dem Boden. Gerade in kleinen Wohnungen oder Räumen kann das problematisch werden. Eine Lösung hierfür kann ein Katzen Wandkratzbaum sein, der platzsparend einfach an die Wand montiert wird.


Für die Katze bieten sich viele Spiel- und Kratzmöglichkeiten. Klettern nach Lust und Laune, ohne das der Fuß vom Kratzturm am Boden hinderlich ist. Zusätzlich bestehen Höhlen und Schlafplätze, damit sich Ihre Katze rundum wohlfühlen kann.

Langlebig – Katzen Wandkratzbaum

Ein weiterer Vorteil bei diesem Katzen Wandkratzbaum liegt in der Langlebigkeit. So sind die Plüschkisten einfach ersetzbar. Sie werden mit Klettband auf dem Brett befestigt, halten stark, können aber auch nach Abnutzung einfach ersetzt werden. Ein großer Vorteil bei einem Katzen Wandkratzbaum, der ja möglichst lange halten soll. Die Kissen können übrigens einfach in der Waschmaschine gewaschen werden.

Die Größe des ersten Wandkratzbaumes für Katzen beträgt etwa 170 cm in der Höhe und 75 cm in der Breite.

Die Montage – Katzen Wandkratzbaum

Die Montage gestaltet sich einfach. Die Halterungen für den Kratzbaum werden einfach fest an die Wand montiert. Das benötigte Material liegt bereits anbei. In der Regel wird dabei einfach gebohrt. Wer nur über Gipswände verfügt, kann den Katzen Wandkratzbaum ebenfalls verwenden. In diesem Fall machen Hohlraumdübel Sinn, damit der Kratzbaum am Ende auch fest sitzt.