Geschenke oft nicht passend – Raumkiste.com

Geschenke oft nicht passend

Geschenke

Geschenke werden zu so vielen Gelegenheiten benötigt. Mal ist es der besondere Feiertag zu Ostern oder Weihnachten, mal der Geburtstag oder einfach das Geschenk als Mitbringsel für das Essen oder die Party. Doch oft wird das Präsent viel zu unbedacht gekauft. Jeder 6. Ist enttäuscht, die Geschenke entweder weggeschmissen, landen hinten im Schrank oder werden gleich weiterverkauft. Das ist schade. Dabei soll ein Geschenk Freude machen und auch eine gewisse Wertschätzung ausdrücken. Letztere besonders dadurch, dass sich der Schenkende Gedanken zum Geschenk gemacht hat. Es soll nützlich sein und vor allem für den Beschenkten einen gewissen Wert darstellen. Damit meinen wir keinesfalls unbedingt einen finanziellen Wert. Sondern den subjektiven für den Beschenkten. Punkte, die in der heutigen Zeit gar nicht einmal so einfach sind. Wirklich tolle Geschenke zu finden, ist nicht mehr so einfach wie früher. Wir sind viel Anspruchsvoller. Häufig ist im Haushalt bereits alles vorhanden, so dass es auch hier nicht einfach ist, etwas wirklich Passendes zu finden. Aus diesem Grunde beschäftigen wir uns von Geschenkeonline tagtäglich neu mit der Problematik und suchen für Sie nach passenden Geschenken.

Geschenke werden weiterverkauft

Besonders schlimm sind Weihnachten und Geburtstage. Jeder 6. ist nicht zu zufrieden und versucht das Geschenk (gewinnbringend) loszuwerden. Die Tendenz ist im Gegensatz zu den Vorjahren deutlich steigend. Überall in Europa zeigt sich das gleiche Bild. Besonders drastisch ist es in Frankreich und Deutschland. So planten allein, laut einer Bitkom Umfrage in Deutschland nach dem Weihnachtsfest 10 Millionen Bundesbürger in Deutschland ab 14 Jahren die Geschenke umzutauschen oder weiterzuverkaufen.

Umtauschen gerät aus der Mode

Interessant ist auch, dass immer weniger Geschenke umgetauscht werden, auch wenn das noch der häufigste Fall ist. Doch die Zahlen sind seit Jahren rückläufig. Passt oder gefällt es nicht, wird es immer öfters direkt im Web in Kleinanzeigenmärkten und auf anderen Seiten wie Facebook zum Weiterverkauf angeboten. Gerade auf Facebook haben sich viele Gruppen, die dem System der Kleinanzeigen nahe sind, etabliert. Oft regional konzentriert. Aber auch Auktionshäuser wie eBay und Co. sind natürlich für einen Weiterverkauf interessant.

Geschenke weiterverkaufen – Immer beachten

Wer Geschenke weitergeben möchte, sollte beim Versand dieser einen wichtigen Punkt immer beachten, um spätere Streitigkeiten zu vermeiden. Versenden Sie die Ware immer als Paket über DHL, nie als Päckchen oder Warensendung. Beim Paket können Sie jederzeit die Sendung nachverfolgen, bei einem Päckchen nicht. Alternativ kann das Geschenk auch per GLS oder Hermes verschickt werden. Dort werden auch Pakete von Privat angenommen und die Sendung kann ebenfalls jederzeit nachverfolgt werden.

Damit Geschenke gefallen

Dennoch sollte bereits bei der Auswahl Zeit investiert werden. So lässt sich verhindern, dass Geschenke am Ende nicht gefallen. Überlegen Sie genau, was ihr/ihm gefallen könnte. Hilfreich ist dabei manchmal ein Blick auf die sozialen Profile oder einfach dessen Freunde und Familien, die oft hilfreiche Tipps zum passenden Geschenk geben können. Wenn gar nichts mehr hilft, ist ein Gutschein oft die letzte Auswahl. Generell werden Sie mit Sicherheit aber gute und ausgefallene Ideen auf Geschenkeonline finden. Viele Geschenke werden binnen 24 – 48 Stunden angeliefert.

 

[PIC: Alessandra Raimondi-Flickr.]

error: Content is protected !!