Bügeln ohne Kabel

Bügeln ist für jeden ein Thema. Wir haben dazu passende Empfehlungen, die wir einmal getestet haben. Jeder von uns hat das sicherlich schon einmal erlebt. Das lästige beim Bügeln ist das Kabel. Es muss zunächst immer erst eine Steckdose in der Nähe sein und dann kommt, was kommen muss. Das Kabel verheddert sich und nach einigen Monaten ist es bereits an einigen Stellen porös, vielleicht sogar schon gebrochen. Das Bügeln ohne Kabel ist eine echte Innovation und eine tolle Alternative.

Natürlich gibt es das kabellose Bügeln schon länger, doch erst jetzt sind die Geräte auch leistungsfähig.

Bügeln ohne Kabel – Unsere Tipps für mehr Komfort

Es ist ja nicht nur das Kabel beim Bügeln, das stört, knickt und bricht. Sondern auch beim Verstauen des Gerätes. Das Kabel wird irgendwie um das Gerät gewickelt oder unter die Halterung. Nichts Ganzes und nichts Halbes. Es wird immer zum Ärgernis. Besonders beim Bügeln von leichten Stoffen (Seide und Co.). Das Kabel führt oft dazu, dass ein Hemd beim Bügeln verrutscht. Und ähnliches haben wir alle schon erlebt. Deswegen sollten wir einen Blick auf das Bügeln ohne Kabel werfen.

Das kabellose Bügeleisen kann eine Innovation sein

Die früheren Geräte, vor 2 – 4 Jahren, gab es teilweise auch schon ohne Kabel. Sie waren aber eine einzige Katastrophe. Das ändert sich mit den neuen Geräten. Diese ermöglichen wirklich ein Bügeln ohne Kabel und das mit Komfort. Das kabellose Bügeleisen ist in modernen Farben erhältlich und verfügt über hohen Leistungsumfang. Auch das kabellose Dampfbügeleisen ist eine Empfehlung. Am Ende kommt es aber beim kabellosen Bügeln auf das Innenleben an. Also den Akku. Wie lange kann ich ohne Kabel bügeln ist hierbei die wichtigste Frage, die immer im Raum steht.

Wird das Bügeleisen ohne Kabel angeschlossen, kommt zunächst die Aufheizphase. Gute bügellose Geräte sind dabei mittlerweile genauso schnell wie ein Standardgerät mit Kabel. 30 Minuten am Stück und länger funktioniert bei vielen Geräten schon hervorragend. Reicht natürlich nicht unbedingt für Familien, in denen vieles gebügelt werden muss. Mutter oder Vater stehen dann oft 1 – 2 Stunden und bügeln. So lange hält zwar noch kein kabelloses Bügeleisen durch, allerdings kann es zwischenzeitlich schnell aufgeladen werden, wodurch die kurze Unterbrechung als schöne Pause genutzt werden kann.

Akkustand und Leistung

Wer ein bügelloses Gerät kauft, sollte also auf den Akku achten. Die aktuelle Leistung sollte am Geräte optisch angezeigt werden. Hier ist es wichtig, dass unbedingt eine Kontrollleuchte vorhanden ist, die anzeigt, wie lange der Akku beim kabellosen Bügeln noch durchhält. Die meisten guten Geräte haben das heute eingebaut.

Was beim kabellosen Bügelgerät wichtig ist

Natürlich gibt es auch andere Details, die beim Bügeln ohne Kabel wichtig sein sollten. Diese haben wir einmal als Stichwort zusammengefasst.

  • Gleitfähigkeit der Bügelsohle
  • Hohe Dampfstärke beim Dampfbügeln ohne Kabel
  • Sprühfunktion
  • Bügelsohle soll kratzfest und hochwertig beschichtet sein
  • Vertikaldampffunktion oft von Vorteil
  • Stabile Akkustation
  • Selbstreinigung
  • Großer Tank
  • Hohe Wattleistung
  • Geringes Gewicht des Gerätes

Früher gab es bei den kabellosen Bügelgeräten bei diesen Punkten Probleme. Heute sieht das schon anders aus. Wichtig ist auch das Wäscheaufkommen. Gute Bügeleisen ohne Kabel haben teilweise eine Leistung bis zu 2.000 oder 2.400 Watt. Die Aufheizzeit dauert in der Regel nur wenige Sekunden. Danach kann das Bügeln ohne Kabel beginnen. Einige Geräte sollten alle 45 Sekunden einmal kurz auf die Ladestation aufgelegt werden, damit diese schnell wieder aufladen können. Das ist aber in der Regel kein Problem und kann einfach in den Bügelvorgang eingebunden werden.

Die Geräte für das Bügeln ohne Kabel sind heute recht leicht. Obwohl ein Akku innen verbaut ist, sind sie nicht größer als die Standardgeräte, oft aber sogar deutlich leichter. Was gerade beim längeren Bügeln von Vorteil ist.

Wie kann ich ein kabelloses Bügeleisen testen

Jeder muss eigene Erfahrungen im Umgang mit dem Bügeln ohne Kabel machen. Im Onlinehandel ist das auch bequem möglich. Bei den kabellosen Bügeleisen haben Sie grundsätzlich ein Rückgaberecht von 30 Tagen. Also ausreichend Zeit, um sich das Bügeln ohne Kabel einmal näher anzusehen und zu testen. So lässt sich am einfachsten sagen, ob die Geräte für den eigenen Bedarf sinnvoll sind oder nicht. Das Testen ist also ohne Risiko.

Für wen eignet sich ein kabelloses Bügeleisen

Die Erfahrungswerte die wir gemacht haben, waren gut und überzeugend. Doch für wen eignet sich das Bügeln ohne Kabel. Generell für jeden, der Bügeln muss. Vor allem für Singles und kleine Familien ist es wirklich ideal. Bei wirklich großen Wäschebergen macht es jedoch keinen Sinn. So lange hält der Akku dann doch nicht.