Bankerlampe kaufen

Stilvoll und repräsentativ präsentiert sich die Bankerlampe mit Sehnsucht nach der alten Zeit. Mit der außergewöhnlichen Form und dem robusten Messingfuß spiegelt sie dabei Erinnerungen an die Epoche der Art déco wieder und ist gleichzeitig an Vorläufer der Belle Époque angelehnt. Wer eine Bankerlampe kaufen möchte, findet dazu heute sehr unterschiedliche Ausführungen. Von kleinen bis zu großen Modellen. Die Bankerlampe, deren Geschichte in den USA beginnt, zeichnet sich vor allem durch den auffälligen Lampenschirm aus, der angenehm das Licht verteilt. Die Original-Modelle hatten stets einen dunkel-grünen Lampenschirm. Dieser zählt bei der Bankerlampe auch heute noch zum beliebten Klassiker. Im Versand sind aber ebenso viele Modelle mit andersfarbigen Lampenschirmen vorhanden. Wenn Sie eine Bankerlampe kaufen möchten, haben Sie oft die Auswahl zwischen grünen, weißen, blauen, schwarzen und vielen anderen Farben, die dem Lampenschirm einkleiden. Kombiniert wird das mit dem massiven Messingständer, der zeitlos wirkt.


Bei der Bankerlampe handelt es sich meistens um eine reine Tischlampe. Dekorativ, stilvoll und mit guter Ausnutzung der Lichtverteilung, gilt sie heute immer noch als eine der beliebtesten Tischlampen. Der Lampenschirm der Bankerlampe dämpft das Licht, ist unaufdringlich, schon die Augen und zaubert dennoch mehr als ausreichend Licht. Kombiniert werden kann diese Tischlampe im Retro-Stil praktisch mit jeder Art von Schreibtisch oder auch anderen Möbeln. Besonders dekorativ wirkt die Bankerlampe natürlich auf älteren Möbeln. Insbesondere auf Kolonialmöbeln. Doch auch mit einer modernen Einrichtung kann die Bankerlampe perfekt kombiniert werden und Stil ins Haus bringen. Hierbei ergeben sich behagliche Kontraste, die eine warme Atmosphäre zaubern.

 

>>> Große Auswahl zur Bankerlampe

Bankerlampe – Nostalgischer Touch

Die Bankerlampe ist nicht ohne Grund der trendige Klassiker unter den Tischlampen. Das zeitlose Design besticht noch heute immer viele Menschen. Gepaart mit einer eleganten Schlichtheit und dem geschwungenen Schirm sorgt die Bankerlampe für einen ganz besonderen nostalgischen Touch. Immer mehr entscheiden sich dazu, eine Bankerlampe kaufen zu wollen. Sie findet Verwendung im Büro und im privaten Haushalt als dekoratives Element. Im Wohnzimmer kann die Bankerlampe genauso wie im Heimbüro zum trendigen Eyecatcher werden.

Was ist beim Kauf zu beachten

Wer eine Bankerlampe kaufen möchte, findet dazu die unterschiedlichsten Modelle im Versand. Der Fokus sollte zunächst auf den Lampenschirm fallen und den späteren Stell-Standort. Der klassische Lampenschirm besticht häufig durch ein dunkles Grün. Aber auch andere Farben von hell bis zu schwarz sind hierbei erhältlich. Ideal, um die Bankerlampe in jeder Umgebung gut einfließen lassen zu können. Welchen Lichtschimmer wünschen Sie, lautet also die erste Frage.
Gleichzeitig sollten Sie, wenn Sie eine Bankerlampe kaufen wollen, einen kurzen Blick auf die Produktbeschreibung werfen. In der Regel ist das Leuchtmittel (wie es Standard bei Tischlampen ist) nicht enthalten. Bei eigentlich jeder Bankerlampe können Sie die normalen Glühbirnen aus dem Handel nutzen. Meistens empfiehlt sich eine Leistung um die 25 Watt. Meistens bis zu maximal 60 Watt möglich.
Wenn Sie wissen möchten, wie hochwertig die Lampe ist, kann hierbei vor dem Kauf der Banker Lampe auch ein Blick auf das Gesamtgewicht helfen. Umso massiver sie ist, desto höher ist das Gewicht. Richtig massive Bankerlampen haben in der Regel ein Gewicht von 2,5 – 4 Kilo. Einige Modelle liegen sogar deutlich darüber. Ein Pluspunkt ist die Pflege. Die Tischleuchten sind einfach zu pflegen und bleiben Jahrzehnte im stilvollen Glanz erhalten.

Wofür besonders gut

Zunächst sei gesagt, das die Bankerlampe eigentlich für jeden Zweck hervorragend eingesetzt werden kann. Der Kauf ist daher grundsätzlich immer eine Empfehlung. Besonders ideal ist sie nicht nur zum Ausleuchten des Arbeitsplatzes, sondern auch als Nachtischlampe. Durch das blendfreie Licht und den bewegbarem Kopf lassen sich gute Ergebnisse erzielen. Aber auch für die Lese- oder Bastelecke eignet sie sich hervorragend. Ein Grund, warum die Bankerlampe besonders als erlesenes Geschenk immer wieder gerne bevorzugt wird. Je nach Modell und Ausführung kann die Tischlampe im Jugendstil zwischen 1 – 6 Kilo an Gewicht mit sich bringen. Die Höhe ist ebenfalls bei der Bankerlampe vom Modell abhängig. Sie reicht im Schnitt von 20 bis zu 60 cm.